Mittwoch, 2. Juli 2014

Yachting Holidays Anny - Welcome Aboard 243 [LE]

Heyhey ihr Lieben!

Vor kurzem habe ich ganz unerwartet ein Päckchen von Anny bekommen, mit zwei Lacken der jetzt aktuell bzw. jetzt bald erhältlichen Limited Edition "Yachting Holidays". Da ich mich über diese Überraschungs-Post (*hier* hab ich euch beide Nagellacke bereits gezeigt) wirklich sehr gefreut habe und ich ein bekennender Anny-Fan bin, hab ich gleich mal ein kleines Review bzw. einen Testbericht zum Nagellack getipselt.

Komplette Limited Edition "Yachting Holidays"
Die aktuell schon in den ersten Douglasfilialen erhältliche Kollektion Yachting Holidays von Anny enthält sechs wunderschöne Pastellfarben, inspiriert vom exquisiten Flair der Insel St. Barth und den Trendfarben der Stars diesen Sommer - und Welcome Aboard möchte ich euch im Folgenden gern zeigen und näher vorstellen...

Allgemeines:
Welcome Aboard (243) ist einer der neuen sechs Lacke der Yachting Holidays Limited Edition von Anny die seit kurzem bei Douglas erhältlich ist. Jeder Lack in der typischen Anny-Fläschchenform fasst 15ml und kostet 9,50€.


Farbe:
Himbeereis mit Schlagsahne...Irgendwie muss ich bei der Farbe unweigerlich an geschmolzenes Milcheis denken  =) Ich würde die Farbe als Mischung aus Altrosa und lila beschreiben, bzw. als ein helles Flieder mit einem Hauch von Creme. Das Finish ist hochglänzend - und wie ihr wisst ist das "Gelnägel-Gefühl" einer der Gründe, warum ich Anny Nagellacke so gern mag. Das Finish ist so glatt und wunderbar glänzend, dass ein Topcoat zum einen völlig überflüssig ist und kaum noch etwas verbessern kann und man zum anderen beim über den Nagel streichen irgendwie an Gelnägel denken muss, bzw. ich jedenfalls  :D



Konsistenz und Farbauftrag:
Die Konsistenz ist normal (also ich finde sie perfekt) und der Farbauftrag ist der nächste Grund, warum ich Anny Lacke zu schätzen gelernt hab, denn er ist sehr verzeihend... Hattest du etwas zu wenig Lack auf dem Pinsel und die Schicht trocknet schon an während du für ein gleichmäßiges Farbergebnis nochmal drüber musst? Kein Problem! Anny verzeiht das! Hast du deine Lackschicht viel zu dick gemacht und befürchtest Bläschen? Kein Problem! Anny verzeiht das! Hast du während des Farbauftrags leichte Streifen in den Lack bekommen? Kein Problem! Anny verzeiht alles! Naja, jedenfalls nahezu alles Nagellack-Mögliche sodass der Lack, wenn er getrocknet ist, immer Bläschen- und Streifenfrei sowie gleichmäßig verteilt ist.

Deckkraft:
Die Deckkraft ist mit zwei Schichten absolut okay. Wenn man etwas dickere Schichten aufträgt, kann auch schon eine vollkommen ausreichend sein, doch für den Haltbarkeitstest trage ich eh immer zwei auf.


Trockenzeit:
Also ich glaub ich habe es noch nie geschafft, wegen der Trockenzeit eine Macke in einen Nagellack von Anny zu bekommen - das spricht für sich  ;-)
Wenn man jeder Schicht ein par Minuten zum trocknet gibt, reicht das vollkommen aus.

Haltbarkeit:
Die Haltbarkeit des Nagellackes war ganz gut, so etwa nach drei Tagen hatte ich dezente Tipwear, nach vier Tagen hätte ich den Lack dann gewechselt - hätte ich nicht eine Kombination mit Oyster and Champagne ausprobieren wollen, welche mir ausgesprochen gut gefällt!

welcome aboard und darüber eine Schicht Oyster and Champagne

Fazit:
Wie ihr wisst, bin ich von der Marke Anny schon längst überzeugt und auch dieser Lack bestätigt mir die unvergleichliche Qualität der Nagellacke von Anny. Die Farbe finde ich, besonders für den Sommer sehr hübsch, da sie zu vielen meiner Sommeroutfits passt (ich hab echt viel in diesem bzw. einem sehr ähnlichen Farbton^^).



Naaa, welche Nagellacke der Kollektion Yachting Holidays gefallen euch besonders gut?
Also ich bin kurz davor mit "naked venus" und "sweet paradise" zu bestellen - 
die Farben lachen mich schon sehr an...^^




Kommentare:

  1. Was für wunderschöne neue Farben, ich finde den Namen der Serie auch total toll;). Besonders die Rosétöne sind auch ganz nach meinem Geschmack ;) Stehen dir ausgezeichnet.
    Ganz liebe Grüße
    Isa
    http://label-love.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ja stimmt, die Namen sind schon auch was besonderes^^
      Als ich das erste mal Tragebilder von "naked venus" gesucht habe und nur das bei google eingegeben habe, kamen viele Interessante Bilder - aber Nagellack war auf keinem zu sehen :D
      Danke für dein Kompliment!

      LG

      Löschen
  2. Oh, die Farbe ist genau mein Ding! Ich trage solche Rosé-Töne total gerne. Auch der Glitzer passt natürlich perfekt zu "welcome aboard" :D

    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir die Farbe und die Farbkombi gefallen =)
      Ich finde schon auch, dass das ein perfektes Duo ist^^

      LG

      Löschen

Freue mich immer über Lob, Kritik oder Anregungen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...