Mittwoch, 14. Mai 2014

Lavera - Pink Energy Körperfluid [LE]

Hallöchen!

Wie versprochen möchte ich euch noch ein par der Neuheiten aus dem Naturkosmetikbereich vorstellen, welche ich auf der Vivaness schon entdecken und teilweise testen durfte.
Und nachdem das Wetter nun so langsam doch mal auf Frühling bzw. Sommer umschaltet, stelle ich euch heute ein erfrischend fruchtiges Körperfluid vor... doch erst einmal kurz ein par Fakten zu den Produkten von lavera:

Lavera Garantie:
* 100% zertifizierte Naturkosmetik mit natürlichen Pflanzenwirkstoffen & Bio-Pflanzenauszügen oder Bio-Ölen
* 100% aus einer Hand in Deutschland entwickelt und produziert
* 100% natürliche Düfte und Aromen
* 100% frei von synthetischen Konservierungsstoffen & Parabenen
* 100% frei von Silikonen, Paraffinen & Mineralöl
* Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
* lavera ist gegen Tierversuche











Allgemeines:
Seit März 2014 ist die neue Pink Energy Limited Edition von Lavera im Handel erhältlich, welche aus einem Duschgel und einem Körperfluid besteht, wovon ich euch letzteres vorstellen möchte. Das Körperfluid Bio-Pink Grapefruit & Bio-Pink Pepper ist in einer 150ml Tube beispielsweise bei ebl, DM und dem Reformhaus für etwa 5,95€ erhältlich.


Herstellerangaben:
"Das lavera Körperfluid Pink Energy mit erfrischender Bio-Pink Grapefruit und hautschützendem Bio-Pink Pepper spendet der Haut langanhaltende Feuchtigkeit und intensive Pflege. Die leichte Formel zieht schnell ein und schenkt der Haut eine fruchtige Abkühlung. Gleichzeitig verwöhnt der frische Grapefruitduft die Sinne udn verleiht Energie und Vitalität. Wirksame, verträgliche und natürliche Hautpflege - Tag für Tag." (Quelle: Produktverpackung)


Inhaltsstoffe:
Wässrig-alkoholischer Grapefruitauszug (Bio-Alkohol)*, Sojaöl*, pflanzliches Glycerin, Sonnenblumenöl*, Glycerinfettsäureester, Feuchtigkeitsfaktor auf Zuckerbasis, Fettalkohole, Schinusbeerenextrakt*, Xanthan, Menthol, Vitamin E, Sheabutter*, Lecithin, Kokosöl (gehärtet), Pflanzensterole, Sonnenblumenöl, Vitamin C, Mischung natürlicher ätherischer Öle

* Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau

Das Produkt ist NATRUE-zertifiziert (Naturkosmetik), mit Bio-Pflanzen-Inhaltsstoffen aus eigener Herstellung und Vegan.

Duft:
Schon beim Öffnen der Tube strömte mir der frische, fruchtige Duft nach süßer Grapefruit in die Nase, beim Auftragen des Produkts verströmte der Duft geradezu und verschwand dann während das Fluid einzog langsam wieder. Der Duft ist recht süß, trotzdem finde ich ihn sehr angenehm, allerdings ist das kein Creme-Geruch, von dem ich täglich umgeben sein will (da mag ich eher dezentere Düfte) - aber ab und an, gerade an warmen Tagen, gefällt er mir super gut.

Konsistenz und Anwendung:
Das Körperfluid ist - wie zu erwarten - flüssiger als eine Creme und hat in etwa die Konsistenz einer Körperlotion. Dementsprechend lässt sich das Produkt sehr leicht verteilen und zieht auch recht schnell ein.
Nachdem das Körperfluid eingezogen ist, ist die Haut sehr glatt, nicht klebrig und ich meine auch einen ganz leicht kühlenden Effekt wahrzunehmen. Insgesamt ist das Fluid eine wunderbar leichte Pflege für den Sommer.


Fazit:
Ich mag das Pink Energy Körperfluid Grapefruit & Pepper richtig gern, besonders, an den etwas wärmeren Tagen. Der Duft ist sicher Geschmackssache, da er recht süß und intensiv ist, mir persönlich gefällt er aber recht gut, auch wenn ich ihn lieber nur ab und an und nicht täglich um mich haben möchte. Das Fluid zieht recht schnell ein und hinterlässt ein sanftes Hautgefühl und eine leichte Pflege.



Kommentare:

  1. ich liebe es auch :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ist auch ein super Produkt =)

      LG

      Löschen
  2. hey koleen danke für den kommentar :)
    ich denke auch dass damit eher faire produkte gemeint sind aber irgendwie ist das wortspiel dann nicht so gelungen finde ich. :D
    ich finde die produkte auch mindestens interessant, aber halt auch nur interessant. :D viele sind für mich nicht brauchbar und wie du sagst das mit dem aceton geht gaaar nicht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vany - immer gern =)
      Ja, das mit dem Aceton hatte ich erst völlig überlesen^^ Sowas ist natürlich schade, denn da können die Produkte fair trade sein wie sie wollen, benutzen würde ich das dann auch nicht...
      Aber gut, wer auf Naturkosmetik steht, kann sich da dementsprechend Boxen abonnieren =)
      Bin selbst am überlegen, ob ich mir ggf. die BioBox holen soll, die hatte ich mal auf meinem Blog vorgestellt und war mit dem Inhalt recht zufrieden...
      Aktuell hab ich nämlich nach meinem Glossybox-Desaster (hab darüber berichtet) so gar keine Überraschungsbox mehr und das fehlt mir schon ein bisschen ;-)

      LG

      Löschen
  3. danke für deinen kommentar :) ich seh das eigentlich mit den boxen genauso wie du nur dass es für mich eig meist ein einmaliger spaß ist. irgendwie wär mir das auf dauer zu teuer :/
    alles liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, so gehts mir nun leider auch, daher hab ich aktuell keine Box mehr.

      LG

      Löschen

Freue mich immer über Lob, Kritik oder Anregungen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...