Mittwoch, 30. April 2014

Mein LE-Haul im April: Cookies & Cream von Essence, Haute Future von Catrice und Catch the Glow von P2 Kurzreviews + Swatches

Hallöchen ihr Lieben!

Heute möchte ich euch mal meine April-LE-Ausbeute zeigen, denn ich muss sagen, ich bin von so einigen Produkten richtig begeistert und kann euch daher nur empfehlen nach dem ein oder anderen LE-Schatz die Augen auf zu halten - häufig sind vergriffene Produkte noch bei Kleiderkreisel, Ebay und Co zu finden! ;-)



Hier mein Einkauf auf einen Blick - möglicherweise hat sich auch das ein oder andere nicht limitierte Produkt aufs Foto geschlichen, aber auch das möchte ich gern noch testen und ggf. vorstellen.

So viel schon mal vorweg: Ich liebe jedes einzelne Produkt und bin froh sie alle gekauft zu haben =)



Haute Future - Catrice

Von April bis Mai 2014 ist die wundervolle Limited Edition Haute Future im Handel. Das etwas futuristisch anmutende Design hat mir sehr gut gefallen - besonders das großzügige Blush-Döschen ist ein Eyecatcher.


Das Blush ist für 3,99€ erhältlich und vereint eine hellere und eine dunklere Farbnuance zu einem wunderschönen hellem Blush in Form von kleinen Puderperlen. Ich LIEBE dieses Blush, da die Farbabgabe trotz der hellen Farbe recht gut ist und diese ganz hervorragend zu so heller Haut wie der meinen passt. Mit einem Puder- / Rougepinsel lässt sich das Blush problemlos auftragen und verblenden ohne sonderlich zu krümeln. Auch die Haltbarkeit ist ganz gut, daher kann ich all den hellhäutigen Mädels unter euch dieses Produkt nur ans Herz legen - es ist für mich das absolute Highlight der LE =)



Der Holographic Eyeliner ist für 3,49€ erhältlich und hat mich auf den ersten Blick gleich neugierig gemacht... Die Farbe ist auf den ersten Blick silber mit leichtem Blaustich, doch wie man bei dem Namen schon erahnen kann, versteckt sich dahinter noch viel mehr. Je nach Lichteinfall changiert die Farbe des Eyeliners von silber über gelb und pink und grün und manchmal wirkt er (jedenfalls nach einer Schicht) fast farblos (leider konnte ich das auf den Fotos nicht so gut einfangen, aber ihr könnt es mir glauben^^). Ein super interessantes Farbspiel, auch wenn die Deckkraft nach einer Schicht noch nicht wirklich aussagekräftig ist, doch der Eyeliner lässt sich problemlos auch in zwei oder drei Schichten auftragen und dann gefällt er mir noch besser  =)  Generell ist der Farbauftrag mit dem Produkt recht einfach möglich - wobei ich dazu sagen muss, dass ich generell Flüssigeyeliner bevorzuge - da schon in dem kleinen Fläschchen das Produkt gut abgestreift wird, sodass man genau die richtige Menge auf dem Pinselchen hat und nicht patzt. Die Haltbarkeit habe ich als ziemlich gut empfunden.


Von den Nagellacken (je 3,49€) hat mich "iROSEdescent" am meisten angesprochen, da ich von den anderen Farben entweder schon ähnliche habe oder sie mir einfach nicht so gut gefallen haben, doch eine Farbe wie diese hatte ich bisher noch nie in einer Drogerie entdeckt und da ich - dank der Luxury Laquers - meine Liebe zu Holo-Lacken entdeckt habe, durfte iROSEdescent selbstverständlich mit =)
Der Lack lässt sich super leicht auftragen - ich bin eben einfach ein Fan dieser breiten Catrice-Pinsel - und hat nach zwei Schichten perfekt gedeckt. Die Farbe finde ich etwas schwer zu beschreiben, vielleicht ein silber-braun mit einem Hauch von rosa und das ganze dann eben noch als Holographic Nagellack. Selbstverständlich gibt es da von anderen Marken noch viel intensivere Holo-Effekte, doch ich finde für diesen Preis ist das Ergebnis schon ziemlich gut und ich wurde sogar zweimal auf den Lack angesprochen  ;-)


Cookies & Cream - Essence

Ebenfalls im April 2014 ist die Cookies & Cream Limited Edition von Essence erhältlich, welche mit cremigen Farben und leckeren Namen verführt...

Um den apricotfarbenen Blush "Cakepop, that´s top!" (2,99€) entstand recht schnell ein regelrechter Hype und so wollte natürlich auch ich mich recht schnell von dem Produkt überzeugen und habe ihn mitgenommen.
Er hat eine wunderhübsche Farbe mit ganz sanftem Perlschimmer, eine ziemlich gute Deckkraft, lässt sich relativ leicht verblenden und krümelt nicht. Alles in allem mag ich das Produkt ganz gern, auch wenn die Farbe nun eher mal was für die Abwechslung ist und nicht für mein tägliches Make-up - denn da nutze ich ja aktuell den von Haute Future ;-) Leider konnte ich die Farben auf meinen Swatches nicht wirklich originalgetreu ablichten, daher sollt ihr anhand von ihnen nur sehen, wie gut die Deckkraft nach nur einer Schicht ohne Base ist. Das Blush ist in Wirklichkeit nicht so knallig orange wie es bei dem Swatch scheint, sondern eher wie auf dem unteren Foto.

Doch auch die Lidschatten "Macaron, C’est Bon!"und "Last Night A Cookie Saved My Live!" (1,99€) der LE konnten mich mit ihren feinen Texturen und der guten Deckkraft überzeugen. Die Haltbarkeit meiner beiden getesteten Lidschatten ist ganz gut und sie krümeln nicht.

Die kleine Feile der LE finde ich optisch richtig ansprechend, allerdings finde ich sie etwas arg rauh und würde mir mal eine etwas weichere Feile in so einer Größe mit einem ähnlich ansprechenden Äußeren wünschen.


Catch the Glow - P2

Von März bis Juni 2014 sind die Produkte der Sommer Limited Edition Catch the Glow von P2 erhältlich - also nicht traurig sein, sollte dein Wunschprodukt vergriffen sein, denn die LE wird bis dahin regelmäßig wieder aufgefüllt. Gerade heute war ich beim DM und konnte mich davon überzeugen, denn da stand ein fast komplett aufgefüllter Aufsteller.



In dieser LE hatten mich besonders die Blushes angesprochen (ja ich weiß, auch schon von den anderen beiden LEs durfte je ein Blush mit - aber was soll ich machen wenn sie so toll sind??) weshalb ich mir schlussendlich "beach beauty" für 3,95€ gekauft habe.
Die Farbe des Blushs ist ein absoluter Traum: Ein kräftiges Apricot-Rosé mit wundervollem goldenen Schimmer. Besonders auf gebräunter Haut muss diese Farbe einfach umwerfend aussehen. Und da ich ja hoffe, dass auch ich mal ein wenig Farbe im nahenden Sommer bekomme, hab ich es eingepackt. Die Textur des Rouges ist ganz wunderbar, es lässt sich sehr leicht auftragen und verblenden, wodurch auf der Haut ein wunderbarer Schimmer zurück bleibt, allerdings krümelt das Blush ein klein wenig. Die Deckkraft ist ziemlich gut und nach dem Verblenden strahlt die Haut nahezu wie durch einen "glow" ;-)


Fazit:
Normalerweise brauche ich ja nun wirklich nicht aus jeder LE das neueste Blush, doch wie ihr seht konnten mich bei den aktuellen LE´s ganz besonders die Rouges überzeugen und ich bin froh über jedes Einzelne da sie doch alle recht unterschiedlich aussehen und damit jedes seine Daseinsberechtigung in meinem Kosmetikfundus hat  ;-)
Ganz besonders der Nagellack und die Blush-Perlen der Haute Future LE sind bei mir derzeit recht häufig in Gebrauch und ich bin super zufrieden mit den Produkten!
Ich kann euch - sofern euch die Farben gefallen - jedes der hier gezeigten Produkte absolut empfehlen und zumindest die Catch the Glow Sachen sollten auch in deiner Drogerie noch erhältlich sein!




Kommentare:

  1. Von den Cookies&Creams Lidschatten habe ich jetzt schon mehrfach sehr Gutes gelesen- die müssen echt super pigmentiert sein.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, das sind sie =)
      Ganz wunderbar - also, vor allem, wenn man den Preis bedenkt ;-)

      LG

      Löschen
  2. Toller Einkauf, den p2 Blush möchte ich mir auch noch uuuunbedingt holen!!!

    Dein Blog ist übrigens toll - habe ihn gerade erst entdeckt und werde natürlich jetzt regelmäßig bei dir mitlesen :)
    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, das freut mich, dass dir mein Blog gefällt <3
      Bin in letzter Zeit recht inaktiv - aber ich hoffe, das ändert sich auch mal wieder ;-)
      Ich bin auch super glücklich mit meinem Einkauf - da war wirklich jedes Produkt ein Volltreffer :D

      LG

      Löschen
  3. Hallo liebe Sarina ´¨) ¸.·*¨)
    (¸.·´ (¸.·` ♥

    Ausbeute hört sich immer super an :)
    Mein Favorit ist ganz klar der Nagellack von Catrice. Wunderschönes sanftes Holo in Rose, toll.
    Aber auch den Eyeliner finde ich interessant aber nicht ganz alltagstauglich.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche, liebe Grüße, Femi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu =)
      Ohja, das finde ich auch^^
      Ich guck mir solche Posts auch immer super gern an und lass mich inspirieren :D
      Der Nagellack gefällt mir farblich auch sehr gut, allerdings ist der Holoeffekt schon etwas schwach. Zwar ist er noch etwas kräftiger, als man es auf den Fotos sehen kann, aber dennoch recht schwach - aber hey, dafür ist es ja auch ein günstiger Drogerielack ;-) Und dafür ist er schon voll ok^^
      Der Eyeliner ist wirklich interessant^^ Bisher hab ich ihn noch gar nicht getragen, aber ich will ihn bald mal ausprobieren... ggf macht er sich ja auch über einem farbigen "Unter-Eyeliner" ganz gut =)

      Liebste Grüße :-*

      Löschen
  4. Den Catrice Liner habe ich mir auch gekauft ^.^ bin nur noch nicht dazu gekommen ihn zu benutzen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gehts mir ganz genauso :D
      Bisher liegt er noch unbenutzt auf meinem Schminktisch - aber ich will ihn definitiv mal bald ausprobieren^^

      LG

      Löschen

Freue mich immer über Lob, Kritik oder Anregungen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...