Mittwoch, 22. Januar 2014

Catrice Crushed Crystals 04 Oyster & Champagne

Hallo ihr Lieben!

Entschuldigt, dass ich mich derzeit wieder nur sehr spärlich melde, aber es geht mal wieder auf die Prüfungszeit zu und da wirds in der Uni immer stressig...
Nichts desto trotz möchte ich euch gern meinen derzeitigen Lieblingslack vorstellen...

Allerdings muss ich dazu vielleicht auch erwähnen, dass ich in meinem Leben bisher fast nur Silberschmuck getragen habe, nun aber immer mehr Modeschmuck in gold (häufig in Kombination mit rosa) gesehen/bewundert/angeschmachtet (und natürlich auch gekauft ;-)) ) habe und da musste natürlich auch ein passender Nagellack her  ;-)
Und nun hab ich einen gefunden, der passt so wundervoll zu meinem neuen Schmuck und meiner Kleidung, dass ich ganz verliebt bin!
Ich schwärme hier vom neuen Oyster & Champagne Crushed Crystals Nagellack aus der aktuellen "Lala Berlin" Limited Edition - doch keine Sorge, ihr müsst nicht panisch alle DM´s in eurer Nähe nach dem Schätzchen abklappern, denn Oyster & Champagne geht zusammen mit seinen Freunden aus der Crushed Crystals Nagellack Kollektion bald ins Standardsortiment von Catrice über.
Doch kommen wir nun zu den Fakten  ;-)


Allgemeines:
04 Oyster & Champagne ist einer von drei Crushed Crystals Lacke der aktuellen "Lala Berlin" Limited Edition von Catrice und ist im Rahmen der LE noch bis mitte Februar für 3,29€ bei DM zu ergattern. Anschließend werden die drei Crushed Crystals Lacke aus der LE mit drei weiteren Farbvarianten ins Standardsortiment übergehen, es wird also in Kürze sechs verschiedene (und ich sage euch jeder von ihnen ist ein Augenschmaus!) Crushed Crystals Lacke von Catrice geben - und ich bin auch wirklich am überlegen ob noch 06 call me princess und vielleicht auch noch die pinke oder rote Variante bei mir einziehen dürfen ;-)


Farbe und Struktur:
Im Prinzip besteht der Lack eigentlich "nur" aus Glitzerpartikeln - und davon jede Menge! Der Großteil der kleinen Glitzerpartikel ist gold, welche je nach Licht auch manchmal silber oder leicht grünlich schimmern, und ein par rosa. Zudem sind größere Glitzerpartikel im gleichen rosa vorhanden, die dem Lack schon farblich ein sehr individuelles und besonderes Gesamtbild verleihen. Es war nicht ganz einfach die Farbe einzufangen und in Wirklichkeit ist sie natürlich noch viel schöner...
Zudem handelt es sich bei den Lacken um sog. Sandlacke (in diesem Fall die etwas dezentere Variante der "Crushed Crystals" welche weniger kratzig sind und dafür mehr glitzern), weshalb sie eine etwas raue Struktur haben und keine völlig glatte Oberfläche. Nun gibt es ja weichere und rauere Sandlacke und ich würde sagen, dass dieser zu den weicheren gehört, da die Struktur zwar etwas uneben und rau, aber keineswegs kratzig oder tatsächlich sandig ist.


Deckkraft:
Bedingt durch die besondere Struktur können problemlos auch dickere Schichten des Lacks aufgetragen werden und je nach dem wie dick man sie macht, braucht man drei bis vier Nagellack Schichten bis der Nagellack so richtig deckend ist. Da ich etwas dickere Schichten gemacht habe, haben bei mir drei Schichten ausgereicht.
Da so viele Schichten aufzutragen allerdings etwas langwierig sein kann, kann man Oyster & Champagne auch wunderschön als Highlighterlack über einem passenden Farblack wie es zum Beispiel bei Mareike zu bewundern ist. Gerade über weiß oder pink werde ich den Lack sicher auch einmal als Highlighter tragen, gefällt mir richtig gut  :-))

Edit: Nun könnt ihr den Lack auch bei mir über einer weißen Base bewundern:  :-)

3 Schichten Oyster & Champagne über weißer Base

Trockenzeit:
Bei der Trockenzeit ist mir nun nichts besonderes aufgefallen. Klar dauert es etwas länger drei oder sogar vier Schichten trocknen zu lassen, als der sonst üblichen zwei, allerdings verzeiht die etwas raue Struktur kleinere Lackierfehler oder auch ein etwas zu frühes "antasten" des Lackes. Auch wenn ich den Lack ziemlich dick aufgetragen habe, entwickelten sich trotzdem keine unschönen Bläschen o.ä.

Haltbarkeit:
Da ich für ein deckendes Ergebnis drei Schichten aufgetragen habe, ist das Ergebnis nur schwer mit meinen anderen Tests vergleichbar, allerdings trage ich den Lack nun schon seit 5 Tagen und er sieht immer noch aus wie am ersten Tag! Es ist wirklich unglaublich, aber trotzdem ich auf einen Topcoat verzichtet habe, ist bisher noch an keiner Stelle auch nur ein winziges bisschen vom Lack abgesplittert! Die Haltbarkeit ist ein absoluter Traum!



Fazit:
Als ich den Lack im Laden gesehen habe, habe ich mich sofort verliebt! Die Farbe ist ein absoluter Traum und auch das sehr glitzrige und leicht unebene Finish gefällt mir gut. An der Kasse die erste Überraschung, da der Lack mit mehr als 3€ teurer ist als andere Catrice Lacke und beim Öffnen des Lackes dann die nächste Überraschung, da er für einen Catrice Lack ziemlich unangenehm riecht, wobei ich persönlich damit nun nicht soo ein großes Problem habe.
Die Deckkraft ist nicht besonders gut, aber man kann Oyster & Champagne auch wunderbar als Topcoat über beispielsweise einem weißen oder pinken Nagellack tragen.


Habt ihr die neuen Crushed Crystals schon entdeckt? Welche Farbe ist euer Favorit?




Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe,

    deine Bilder sind wirklich toll geworden & der Nagellack sieht auch zuckersüß aus.

    LG Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :-)
      Freut mich, dass dir Produkt und Fotots gefallen <3

      LG

      Löschen
  2. Hallo meine Süße, ui Prüfungsstress? Na dann drücke ich Dir die Däumchn das es bald rum ist. Schöner Lack, hast ihn klasse in Szene gesetzt. Ich würde ihn für Nailart oder als Topper verwenden da er mir pur zuviel Glitter hätte :) Ich wünsche Dir ein schönes Wochenenende und freue mich von Dir zu lesen. :* Femi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr <3
      Ich bemühe mich meine Fotos mal etwas ansprechender zu gestalten und ich finde hier ist mir das ganz gut gelungen :)
      Ach wenn ich mit dem Licht (trotz Tageslichtlampe) nicht wirklich zufrieden bin... Aber naja, ich übe mich^^
      Ich fürchte, direkt nach der Prüfungszeit gehts mit der Zeit der Hausarbeiten weiter, da wird es nicht wesentlich weniger stressig...

      Ich werde den Lack demnächst mal über pink oder weiß tragen <3

      LG

      Löschen
  3. Wenn ich deine Bilder seh muss ich ihn doch endlich mal lackieren, viel zu schade zum rumliegen :)
    Vielen lieben dank für deine ausführlichen Kommentare :*
    Ich drück dir alle Daumen die ich habe :)
    ps: mein eventbericht kommt auch morgen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Oh, da muss ich ja gleich mal wieder bei dir vorbeistöbern und deinen Event Bericht lesen <3
      Da ich selbst noch nie bei sowas war, lese ich sowas immer super gern um auch mal einen Einblick in diese Paradies-ähnliche Welt zu bekommen :D
      Und ja, den Lack solltest du definitiv nicht einfach herumliegen lassen - meiner Meinung nach ist er aktuell einer der schönsten auf dem Markt <3

      LG und danke :)

      Löschen
  4. Liebe Koleen,
    ich mag Deine Fotos auch sehr, sie sehen bezaubernd aus. Du hast das Glitzern sehr toll zur Geltung gebracht. Es ist superschwierig einen glitzernden, schimmernden Lack zu fotografieren. Ich bin auch immer wieder ans Fenster oder hab die Einstellungen meiner Kamera geändert. Ohne Blitz bekommt man es denke ich am besten eingefangen.

    Wie Du weißt, komme ich zum selben Fazit: der Lack ist klasse! Und dass Du ihn auch in rosé haben möchtest, kann ich absolut nachvollziehen. Das geht mir genauso. :)

    Ich wünsch Dir viel Erfolg für die bald kommende Prüfung und noch einen schönen Sonntag-Abend.

    Liebe Grüße von Marion.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke sehr :)
      Das freut mich natürlich zu lesen!
      In der Tat ist es nicht so ganz einfach bei einem Lack mit einem so besonderen Finish und Glitzer alles schön auf einem Foto festzuhalten, aber ich denke da haben wir beide ganz gute Arbeit geleistet :-))

      Danke dir, ich wünsche dir ebenfalls noch einen entspannten Abend!

      LG

      Löschen
  5. Hallo Süße,
    ich finde den Lack auch sehr, sehr hübsch, gekauft habe ich ihn mir aber (noch....) nicht ;o)
    Lieben Gruß und trotz Prüfungen nicht allzu viel Stress!
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyhey, danke dir :-)
      Naja, bald hab ich die Prüfungen ja schon hinter mir (gute zwei Wochen noch) aber danach folgen noch 3 Hausarbeiten, das wird dann meine nächste Sorge...

      Dass dir der Lack auch gefallen würde hab ich schon fast vermutet^^
      Er (und seine Crushed Crystal Freude) sind einfach nur traumhaft schön und zumindest dieser Lack konnte mich ja auch ansonsten rundum überzeugen :-)

      LG

      Löschen

Freue mich immer über Lob, Kritik oder Anregungen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...