Freitag, 15. November 2013

Misslyn - Beauty, Sex & Rock´n´Roll leather look nail polish

Hallöchen ihr Lieben!

Heute möchte ich euch den zweiten von mir getesteten Nagellack aus der Beauty, Sex & Rock´n´Roll limited edition von Misslyn vorstellen: Den schwarzen Nagellack in Leder-Optik.
Dieses Finish ist für mich völlig neu gewesen, weshalb ich mir sehr auf das Testen gefreut habe! Ich finde es wirklich immer wieder toll zu sehen, was es so alles an innovativen Ideen für verschiedene Nagellacke und Nagellackfinishes gibt und bin immer sehr gespannt und neugierig, wenn ich etwas für mich neues - wie diesen Lack in Lederoptik - ausprobieren kann  :-)


Allgemeines:
Der leather look nail polish ist in braun und schwarz in der aktuellen Misslyn limited edition erhältlich. Overknees ist der schwarze Nagellack in Leder-Optik welchen ich euch im folgenden vorstellen möchte. Er ist unter anderem bei Douglas für 5,95€ erhältlich und fasst 10ml.


Farbe und Finish:
Der Nagellack ist wunderbar tiefschwarz, das Finish ist recht uneben und hat so kleine "Bubbelchen", wenn ihr versteht was ich meine  ;-)  Ein bisschen so, wie wenn der Nagellack nach dem Trocknen Bläschen bekommen hätte, nur dass diese natürlich sehr viel gleichmäßiger angeordnet sind, wodurch das Finish besonders und nicht unordentlich wirkt. Durch diese Lederoptik würde ich das Finish als semi matt beschreiben. Sieht das Finish aus wie Leder? Jein, aber eher ja^^ Auf den ersten Blick wird es wohl niemand gleich mit Leder in Verbindung bringen, doch wirft man einen zweiten Blick auf die Nägel und vergleicht sie mit (Kunst-)leder, ist die Ähnlichkeit nicht von der Hand zu weisen! Eine weitere Ähnlichkeit ist mir aufgefallen: Der Nagellack auf meinen Nägeln sieht ziemlich genau so aus, wie die Schnauze meiner Hündin Lilly....
Mir selbst gefällt das Finish und der Nagellack im Allgemeinen inzwischen sehr gut, auch wenn der Anblick im ersten Moment etwas ungewohnt war. Meiner Meinung nach sieht das Finish auch ziemlich genau so aus, wie es auf der kleinen Nagellackverpackung abgebildet ist.

Deckkraft:
Der Nagellack deckt schon nach der ersten Schicht nahezu perfekt, für ein ausgeprägtes Finish und eine etwas bessere Haltbarkeit würde ich allerdings unbedingt eine zweite Schicht empfehlen, da das Finish nach nur einer Schicht noch etwas dezent und ein wenig unregelmäßig erscheint.

Trockenzeit:
Die Trockenzeit konnte mich wirklich begeistern, denn ich konnte regelrecht zusehen, wie das Finish entstand und der Lack trocknete. Ich habe ihn inzwischen mehrmals getragen und nie hatte ich Macken, Fingerabdrücke oder sonstige Unebenheiten auf meinen Nägeln, von den offensichtlichen einmal abgesehen.

Halbarkeit:
Die Haltbarkeit des Nagellackes war so das einzige, wo ich noch Verbesserungspotential sehe. Nach leider nur etwa zwei Tagen hatte ich die erste Tipwar und spätestens nach drei Tagen hab ich den Lack dann entfernen müssen, da es einfach zu unordentlich aussah. Allerdings muss man natürlich auch bedenken, dass Tipwear bei einem so dunklen Lack sehr auffällt, trotzdem könnte die Haltbarkeit noch etwas länger sein  ;-)


Fazit:
Trotz anfänglicher Skepsis hat mich der Lack überzeugen können! Mir gefällt dieses leicht semi matte Leder-Finish total gut und der Lack passt - gerade in schwarz - zu super vielen (winterlichen) Outfits! Gerade in Kombination mit Lederstiefeln oder Lederjacke wirkt der Lack einfach nur mega cool und gefällt mir super gut! Die Deckkraft und Trockenzeit sind hervorragend, die Haltbarkeit mit zwei bis drei Tagen der einzige Makel an diesem sonst rundum gelungenen Nagellack!


Was hältst du von diesem Finish? Top oder Flop?




Kommentare:

  1. ich war mir erst nicht sicher ob ich es mag, aber doch bei näherem hinsehen sieht es edel aus!
    gglg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genau so geht es mir auch!
      Hätte ich auch nicht gleich vermutet, aber der Nagellack ist sowohl für edle, als auch für rockige Outfits bestens geeignet :-)

      LG

      Löschen
  2. Schaut sehr schön aus. Ich habe ein Pinken Anny (Sandlack) der schaut vom Effect fast genauso aus.

    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achja, also bei diesen Sandlacken hab ich bisher tatsächlich noch so gar nicht zugegriffen... Am Anfang hat mir das sehr raue Finish einfach nicht so gut gefallen, das etwas "abgerundetere" finde ich aber sehr hübsch und werde mir da vermutlich noch den ein oder anderen Lack holen :-)

      Und Anny ist eine meiner absoluten Lieblings-Nagellackmarken, da kann man wirklich nix mit falsch machen^^

      LG

      Löschen
  3. Hallo meine Süße,

    na das ist ja mal etwas ganz anderes. Hat aber was :) So ein bissel wie die Sandstylelacke, die halten immer klasse , gehen aber schwer ab. Mir gefällt es . Liebe Grüße und eine schöne neue Woche wünsche ich Dir :*

    AntwortenLöschen

Freue mich immer über Lob, Kritik oder Anregungen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...