Donnerstag, 8. August 2013

Manhattan - Birdy Bordeaux Bohemian [LE]

Hallöchen  :-)

ich hatte euch ja gebeten mir zu schreiben, welche Nagellacke der Bohemian Kollektion von Manhattan ihr als erstes vorgestellt bekommen möchtet und neben Dusky Pink war das auch Birdy Bordeaux, was ich euch nun im folgenden vorstellen möchte.

Allgemeines:
Birdy Bordeaux ist die Nummer 02 der Bohemian Kollektion von Manhattan welche Ende August in die Läden kommt. Die komplette Kollektion besteht aus 20 Lacken, welche von der Community entwickelt wurden, wobei auch ich mitgemacht habe. Der Nagellack enthält 11ml und kostet 2,45€.


Farbe:
Die Farbe von Birdy Bordeaux geht meiner Meinung nach für ein Bordeaux schon sehr stark ins lila. Im Schatten bzw. bei normalen Lichtverhältnissen wirkt der Lack Auberginefarben, also eine Mischung aus dunklem rot und viel dunkel lila und der Schimmer ist höchstens zu erahnen. Erst im direkten Sonnenlicht zeigt sich die ganze Pracht von Birdy Bordeaux, welcher einen wunderschönen silbernen bzw. pinken Schimmer hat und im Sonnenlicht ganz toll funkelt - so schön, wie ich es leider auf den Fotos nicht so richtig einfangen konnte. Sollte ich da noch bessere Bilder hinbekommen, auf welchen man diesen tollen Schimmer besser erkennt, werde ich diese natürlich noch nachreichen  :-)  Bis dahin werd ich mich aber weiter durch die Bohemian Kollektion pinseln...^^


Farbauftrag:
Mir kam dieser Lack im Vergleich zu den anderen Manhattan Lacken ein klein wenig zähflüssiger und dicker vor, weshalb ich mich beim Versuch eines dünnen Farbauftrag etwas schwerer getan habe. Trotzdem hatte ich keine Probleme mit Luftbläschen, also diesen "Bubbelchen" die bei einem zu großzügigen Farbauftrag leicht entstehen, was meiner Meinung nach für die Qualität des Lackes spricht.

Deckkraft:
Schon nach einer Schicht deckt der Lack ganz gut, eine zweite Schicht ist für ein deckendes Ergebnis allerdings notwendig. Nach zwei Schichten deckt der Lack perfekt.

Trockenzeit:
Wie schon geschrieben ist dieser Lack ein bisschen dickflüssiger als andere Manhattan Lacke, was sich dann natürlich auch bei der Trockenzeit zeigt. Die erste Schicht trocknete recht fix, nach wenigen Minuten war oberflächlich alles trocken, bei der zweiten Schicht war ich dann beim ersten mal allerdings etwas zu voreilig, da ich nach etwa 20 Minuten meine Nägel etwas mehr beanspruchte, wodurch ich dann Dellen bzw. unschöne Stellen im Lack bekam. Ist man allerdings so etwa 30 Minuten vorsichtig mit den Nägeln, sollte nix mehr passieren, was schon ok ist.

Haltbarkeit:
Wie immer habe ich einen Unterlack verwendet (Microcell Nagelkur), habe bei dem schön glänzenden Finish aber auf einen Überlack verzichtet. Nach so etwa drei Tagen hatte ich die erste, recht dezente Tipwear, nach etwa fünf Tagen wurde es mir dann zu unordentlich und ich habe den Lack entfernt. Doch auch nach fünf Tagen waren noch keine größeren Teile des Lacks abgesplittert, lediglich die typische Tipwear (also direkt an der Spitze des Nagels der Abrieb) war zu sehen.


Fazit:
Wie schon geschrieben finde ich die Farbe fast etwas zu lila um noch als Bordeaux durchzugehen, nichts desto trotz gefällt mir die Farbe - besonders der wunderhübsche Schimmer im Sonnenschein - sehr gut. Der Lack scheint ein kleines bisschen dickflüssiger als die anderen Lacke der Kollektion, wodurch sich die Trockenzeit etwas erhöht. Die Deckkraft ist nach zwei Schichten absolut perfekt, mit der Haltbarkeit bin ich mehr als zufrieden - denn länger als vier Tage trage ich selten den gleichen Lack  ;-)
Rundum eine tolle Farbe die zu ungefähr allem passt, sehr elegant und gleichzeitig alltags-tauglich ist.
Wer Rot- bzw. Lilatöne mag, sollte sich Birdy Bordeaux unbedingt mal genauer ansehen - und zwar am besten im Sonnenlicht!



Welchen Lack aus der Bohemian Kollektion würdest du gern als nächstes sehen?
Ich versuche jeden gewünschten Lack noch vor dem offiziellen Verkaufsstart vorzustellen!




Kommentare:

  1. Ui der sieht ja noch mehr nach Chanel Taboo aus, ich habe ihn gerade drauf und vergeleiche :)Ein Femi Nagellack :) Liebste Grüße :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der sieht wirklich ein bisschen nach Taboo aus - ist auf jeden Fall ziemlich lila für ein bordeaux und damit natürlich eindeutig ein Femi-Lack :-))

      LG :-*

      Löschen
  2. Ich finde auch, dass er viel von Taboo hat. Zumindest aufgetragen. Meine Farbe ist es nicht so, ich habe Taboo auch wieder verkauft :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach echt? Dir gefällt Taboo gar nicht?
      Also ich finde die Farbe schon recht besonders, allerdings im Fläschchen noch wesentlich mehr, als dann schlussendlich auf dem Nagel, da geht recht viel verloren wie ich leider finde.

      LG

      Löschen
  3. Antworten
    1. Ohja, besonders im Sonnenschein ein wirklicher Blickfang!

      LG

      Löschen
  4. Ich hab mich all die Jahre daran gewöhnt, das die Verkäufer in Griechenland so sind. Ich verlasse dann einfach den Laden und sage ihnen, das ich mein Geld gerne dort gelassen hätte aber die sich das jetzt selbst verbockt haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verständlich!!
      Würde ich vermutlich ähnlich machen, denn sowas würde mich schon auch sehr stören. Einmal höflich fragen ist ja ok, aber sowas aufdringliches mag ich auch nicht ;-)

      LG

      Löschen
  5. der sieht ja super aus!
    zurück in der heimat hinterlasse ich dir liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber lieb von dir, danke sehr :-)

      LG

      Löschen
  6. Der ist schon echt hübsch...auch wenn der Name irgendwie leicht irreführend ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja... Ich finde ihn auch etwas zu lila für bordeaux, aber nichts desto trotz finde ich die Farbe toll <3

      LG

      Löschen
  7. Wirklich eine super schöne Farbe, vor allem für den Herbst kann ich sie mir gut vorstellen :-)
    (Aber bordeaux ist das tatsächlich nicht...)

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da kann ich dir nur zustimmen!
      Wobei ich so eine Farbe das ganze Jahr über trage :-)

      LG

      Löschen

Freue mich immer über Lob, Kritik oder Anregungen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...