Freitag, 30. August 2013

Manhattan - Limmering Lime Bohemian [LE]

Hallo ihr Lieben!

Sie ist endlich da!!! Die brandneue limitierte Serie "Bohemian" von Manhattan ist nun endlich in den Läden erhältlich! Also schnell  losziehen zum DM deines Vertrauens und die Community Colors bewundern  *.*
Die ersten Farben sind nämlich schon ausverkauft...

Selbstverständlich dürft ihr weiterhin Farbwünsche äußern, wenn euch eine Farbe besonders interessiert, dann werde ich sie vorstellen  :-)
Bis dahin möchte ich euch mal eine Farbe vorstellen, die mir ganz besonders gut gefallen hat und die ich mir sicherlich auch gekauft hätte: Limmering Lime



Allgemeines:
Limmering Lime ist die Nummer 13 der Community Colors der aktuellen Bohemian Kollektion von Manhattan. Enthalten sind 11ml, der Nagellack kostet bei DM 2,45€.

Mittwoch, 28. August 2013

Lumea - Die Anwendung

Hallo ihr Lieben!

So nach und nach hatte ich euch das Philips Lumea Precision Plus ja bereits vorgestellt: Eine erste Vorstellung mit ein par Daten und Fakten zum Lumea, dann für wen das Gerät geeignet ist und für wen nicht sowie den Bestellumfang und nähere Informationen zum Gerät.

Nun möchte ich euch heute noch ein bisschen was über die Anwendung erzählen, nachdem ich das Gerät nun einige Male verwendet habe.

Vor der ersten Anwendung:
Noch vor der ersten Anwendung des Gerätes sollten einige Dinge beachtet werden. Zu aller erst muss das Gerät erst einmal für ein par Stunden mit dem beigelegten Aufladegerät aufgeladen werden.
Zudem sollten vor der ersten Verwendung von Lumea alle beigelegten Informationen (Informationen zur Anwendung, Warnhinweise etc.) sorgfältig gelesen werden.
Dabei stößt man dann auf die Tabelle zur Bestimmung der Lichtintensität anhand der Haut- und Haarfarbe:

Wie schon erwähnt, ist das Gerät nicht für jede Frau geeignet, sondern abhängig von Haut- und Haarfarbe und weiteren Faktoren die ich euch *hier* bereits aufgelistet habe.
Wenn ihr euch dann alle Informationen rund um Lumea verinnerlicht habt dann könnt ihr mit den direkten Vorbereitungen für die Anwendung beginnen, indem ihr die zu behandelnden Körperstellen ordentlich rasiert. Vor der kompletten Anwendung solltet ihr noch einen Hauttest in der ermittelten Lichtstufe durchführen, bei dem ihr an einer möglichst wenig empfindlichen Stelle (z.B. am Bein) das Gerät verwendet, 24 Stunden abwartet und dann nach seht, ob die Haut irgendwie reagiert, gerötet ist o.ä. Sollte dies der Fall sein, sollte das Gerät auf einer niedrigeren Stufe noch einmal getestet werden.

P2 Aufgebrezelt - Wiesntraum [LE]

Hallöchen ihr Lieben!

Vor kurzem hatte ich netterweise einige Produkte der aktuellen limitierten Edition "Aufgebrezelt" von P2 erhalten. Ein par davon hatte ich euch bereits oberflächlich vorgestellt und die Produkte, die ich am interessantesten finde, möchte ich euch gern näher vorstellen.
Bei einem Nagellack-Junkie wie mir sind das überraschender Weise die Nagellacke  ;-)


Allgemeines:
Der Nagellack 010 Wiesntraum ist der dunkelste bzw. rötlichste Ton der Aufgebrezelt o´zapft is! LE von P2. Die Fläschchenform ist vermutlich dem weiblichen Körper im Dirndl nachempfunden und fasst 11ml.

Freitag, 23. August 2013

Schuhe selbst gestalten [DIY]

Hallo ihr Lieben!

Was gibt es schöneres, als selbst etwas kreativ zu werden? Dinge, die man selbst gemacht hat, haben einen ganz besonderen Wert für uns - nicht zuletzt natürlich, weil sie einmalig sind.
Nun bin ich leider nicht die aller kreativste und tue mich schwer damit, komplett neue Dinge zu entwerfen...


Und für all solche, die sich wie ich gern mal etwas kreativ betätigen (ohne dabei die Welt neu zu erfinden) hat edelight einen Schuh Guide welcher beinhaltet:
* 15 Varianten alte Schuhe kreativ umgestalten
* Einfache Anleitungen mit Bildern
* Ein par Schuh-Facts und Expertenmeinungen


Fazit:
Mir hat der Guide recht gut gefallen! Er bietet einige einfache Möglichkeiten, um alte oder langweilige Schuhe etwas aufzuhübschen und umzugestalten - reinschauen lohnt sich für alle bastel-wütigen und solche, die es werden wollen  :-)




Dienstag, 20. August 2013

Manhattan - Cross-Berry Bohemian [LE]

Hallöchen ihr Lieben!

Bald ist es so weit und die neue Manhattan Kollektion namens Bohemian kommt in die Läden!
Wann genau weiß ich leider gar nicht, aber es hieß "Ende August".

Ich hatte euch gefragt, welche Farben ihr am liebsten schon vor Verkaufsstart vorgestellt bekommen wollt und unter anderem ist da der Name Cross-Berry gefallen...

Allgemeines:
Cross-Berry ist die Nummer 07 der neuen Bohemian Kollektion von Manhattan, welche gemeinsam mit der Community entwickelt wurde (unter anderem durfte auch ich mitpanschen *klick*). Das Nagellackfläschchen in der typischen Manhattan-Form enthält 11ml, der Lack kostet bei DM 2,45€.

Montag, 19. August 2013

Dogzbox - die Überraschungsbox für Hunde

Hallöchen!

So langsam haben wir das Prinzip der Überraschungsboxen ja durchschaut und werden nun mit Beauty- und Lebensmittel Überraschungsboxen nur so überflutet...
Doch ein junges Unternehmen hatte nun eine ganz neue Idee: Die Überraschungsbox für unseren vierbeinigen Begleiter, namens Dogzbox.


Dogzbox - Was ist das und was ist drin?
Wie man das von anderen Überraschungsboxen kennt, enthält auch die Dogzbox liebevoll auserwählte Produkte für den Hund (bzw. manchmal auch für dessen Frauchen  :-))  ). Dies können Futter(proben), Leckerlis, Spielzeuge, Knochen, Accessoires, Hygeneartikel oder auch Produktneuheiten sein.
Die dogzbox (mit bis zu fünf Produkten) kostet 14,99€ (inklusive Versand), die Premium Dogzbox (mit bis zu sieben Produkten) kostet 19,99€.
Die Dogzbox kann einmalig, z.b. als Geschenk, oder auch im monatlichen Abonnement erworben werden.
Die bisherigen Dogzboxen findet ihr *hier*, die die ich euch vorstellen möchte, ist die Mai-Box - die allerdings (da ich die Box ja als Test bekommen habe) etwas später ankam.

Nun zu meiner Box...
Sie kam liebevoll verpackt bei mir an, enthalten waren ein nettes Anschreiben und:

Mittwoch, 14. August 2013

P2 - Aufgebrezelt [LE] Erste Eindrücke

Hallöchen ihr Lieben!

Nun ist sie im vollen Gange: Die Volkstfest- und Kärwa-Saison!
Und passend dazu gibt es von P2 die Limited Edition "Aufgebrezelt" im süßen Design.


Allgemeines:
Die Limited Edition "Aufgebrezelt" von P2 ist vom 07.08.13 bis 04.09.13 in ausgewählten DM Märkten erhältlich. Die Produktpalette umfasst drei Lippenstift / -gloss Duos, zwei Lipliner, vier Nagellacke, drei Lidschatten, zwei Compact Puder, zwei Blushes, Miniset mit Kajal, Mascara und Lipgloss, Falsche Wimpern, Fashiontape und eine Halskette.

Ein par der Produkte möchte ich euch im folgenden kurz vorstellen.

Dienstag, 13. August 2013

Glossybox - Juli Grand Bleu Edition

Hallöchen zusammen!

Gerne möchte ich euch auch endlich meine Glossybox im Meeres-Style zeigen...
Ehrlich gesagt hatte ich vor, nach dieser Box mein Abo zu kündigen - doch ich konnte es dann doch nicht tun, da mir diese Box so gut gefällt wie schon lange keine mehr!

Zuerst einmal ist das Design wirklich etwas besonderes!
Eigentlich mag ich es ja nicht, wenn die Glossybox von ihren wundervoll zart rosanen Boxen absieht - aber in diesem Fall finde ich das Design wirklich gelungen!


Doch auch der Inhalt hat mich überzeugt:

Donnerstag, 8. August 2013

Manhattan - Birdy Bordeaux Bohemian [LE]

Hallöchen  :-)

ich hatte euch ja gebeten mir zu schreiben, welche Nagellacke der Bohemian Kollektion von Manhattan ihr als erstes vorgestellt bekommen möchtet und neben Dusky Pink war das auch Birdy Bordeaux, was ich euch nun im folgenden vorstellen möchte.

Allgemeines:
Birdy Bordeaux ist die Nummer 02 der Bohemian Kollektion von Manhattan welche Ende August in die Läden kommt. Die komplette Kollektion besteht aus 20 Lacken, welche von der Community entwickelt wurden, wobei auch ich mitgemacht habe. Der Nagellack enthält 11ml und kostet 2,45€.


Farbe:
Die Farbe von Birdy Bordeaux geht meiner Meinung nach für ein Bordeaux schon sehr stark ins lila. Im Schatten bzw. bei normalen Lichtverhältnissen wirkt der Lack Auberginefarben, also eine Mischung aus dunklem rot und viel dunkel lila und der Schimmer ist höchstens zu erahnen. Erst im direkten Sonnenlicht zeigt sich die ganze Pracht von Birdy Bordeaux, welcher einen wunderschönen silbernen bzw. pinken Schimmer hat und im Sonnenlicht ganz toll funkelt - so schön, wie ich es leider auf den Fotos nicht so richtig einfangen konnte. Sollte ich da noch bessere Bilder hinbekommen, auf welchen man diesen tollen Schimmer besser erkennt, werde ich diese natürlich noch nachreichen  :-)  Bis dahin werd ich mich aber weiter durch die Bohemian Kollektion pinseln...^^

Mittwoch, 7. August 2013

Zeigt her eure Haustiere...

Hallo ihr Lieben!

Einige von euch erinnern sich sicherlich noch, dass ich vor einiger Zeit recht regelmäßig Fotos von meinen liebsten Mitbewohnern gezeigt habe. Doch mit dem Ende der "Zeigt her eure Lieblinge-Parade" hatten damals auch meine tierischen Beiträge aufgehört - bis jetzt  :-)

Bei der tollen Blogger-Aktion der Testfamilie wird jeden Monat ein neues Thema vorgegeben, über welches berichtet werden darf und diesen Monat sind unsere vierbeinigen, geschuppten oder fliegenden Haustiere dran - und bei diesem Thema mag ich unbedingt mitmachen.

Lilly:
Im Rahmen der Haustierparade, an der ich ja lange teilgenommen habe, habt ihr ja schon so einige Fotos von Lilly gesehen und auch ein par Infos über sie bekommen. Unsere Australian Shepherd / Königspudel-Mischlingsdame wohnt nun schon ein ganzes Weilchen bei uns und ist inzwischen *wesentlich* ruhiger geworden, als noch am Anfang. Früher mussten wir all unsere Schuhe wegsperren: sie machte meine nagelneuen Pumps in kürzester Zeit zu Sandalen  :'(  und meiner Mutter hat sie so viele Schuhe zerbissen, dass diese kein einziges Par mehr hat, welches sie sich schon vor dem Hund angeschafft hatte, auch Brillen wurden gern zerbissen (am liebsten die, mit den teuren Gleitsichtgläsern), Stofftiere, Kissen, Kleidung.................. und natürlich wurde regelmäßig Essen gemopst. Ja... Früher war Lilly fast ein kleiner "Problemhund", allerdings lag das natürlich nicht nur an ihr, sondern vor allem auch an unserer nachsichtigen Erziehung - denn mal ehrlich, kann man diesen treuen Hundeaugen böse sein? Wir konnten es jedenfalls nicht, doch so nach etwa 1,5 Jahren ist die kleine von selbst wesentlich ruhiger geworden und mein Freund hat sie inzwischen auch ziemlich gut erzogen. Lilly ist ein sehr treuer und liebenswürdiger Hund, ist sehr verschmust, kann sich aber auch gut allein mit einem Spielzeug beschäftigen (wobei dieses meist nicht lange überlebt), Jagt gern Stöckchen - nur mit dem Zurück bringen hat sie es noch nicht so raus, sondern zerbeißt die Stöckchen lieber und ist super geduldig, allerdings auch etwas schreckhaft.
Der Name wurde übrigens von meiner Mutter und mir ausgesucht! Wir hatten uns einige Namen überlegt, die uns gut gefallen würden und sind dann schlussendlich bei Lilly gelandet, welche wir spaßershalber manchmal auch Prinzessin Lillyfee nennen  ;-)


Luna:
Nachdem mein süßer Mico leider viel zu früh über die Regenbogenbrücke gegangen ist, war für uns recht schnell klar, dass wir wieder einem Kätzchen ein Heim geben möchten. Und als wir dann in der Zeitung gelesen hatten, dass das örtliche Tierheim jede Menge süße, kleine Baby-kätzchen bekommen hatte, die sie in recht verwahrlostem Zustand einer Züchterin abgenommen hatten, machten wir uns auf den Weg und verliebten uns auf Anhieb in Luna. Beim Namen hab ich mich übrigens etwas von Sailor Moon beeinflussen lassen... Weiß auch nicht, aber von Maine Coone bin ich schnell zu Sailor Moon gekommen und der Name Luna hat mir schon immer gut gefallen  :-)
Inzwischen hat sich Luna ganz prächtig bei uns eingelebt (schon nach etwa 3 Tagen hat sie angefangen mit Lilly zu schmusen...) und inzwischen sind die beiden Tierchen ein Herz und eine Seele und kuscheln ganz häufig miteinander  :-) Ein par mal hat sich Luna nun auch schon nach draußen gewagt, bisher ist ihr das aber wohl alles noch nicht ganz geheuer und sie kommt immer recht schnell wieder heim und bleibt ansonsten in der nahen Umgebung - was mir auch sehr lieb ist, da mein vorheriges Miezchen überfahren wurde...
Ob Luna reinrassig ist oder nicht wissen wir nicht genau, da wir sie ja wie gesagt aus dem Tierheim haben, aber da sie ursprünglich von einer Züchterin stammt ist es (leider) recht wahrscheinlich, dass sie reinrassig ist -und rein optisch tippen wir auf eine Maine Coone.


Die Bilder von Luna sind zugegebenermaßen schon ziemlich alt, aber ich werde demnächst mal wieder ein par neue machen, dann gibts vielleicht noch mal ein update  :-)


So viel zu meinen süßen Tierchen die beide einen festen Platz in meinem Herzen haben...




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...