Donnerstag, 13. Juni 2013

Nivea - In-Dusch Body Milk - Die Testergebnisse

Hallöchen  =)

Vor kurzem hatte ich euch die In-Dusch Body Milk von Nivea ja bereits allgemein vorgestellt und  auch ihre besondere Wirkungsweise erklärt. Nun möchte ich euch auch mein Testergebnis, sowie das meiner Mittester nicht länger vorenthalten...


Zur Erinnerung hier noch einmal die Anwendung der Creme:

Anwendung:
1. Mit gewohntem Duschgel duschen
2. Nivea In-Dusch Body Milk nach der Dusche auf der noch nassen Haut auftragen und eincremen.
3. Erneut abduschen
4. Abtrocknen - Es kann sich sofort angezogen werden.

Auf den ersten Blick scheint diese Anwendung etwas aufwändiger als die Anwendung einer normalen Body Lotion, da man sich noch einmal abzuduschen hat. Dafür braucht die Body Milk keine zusätzliche Zeit mehr zum einziehen und man kann sich sofort anziehen - ohne schmieriges Hautgefühl oder zusätzliche Rutschgefahr durch schmierige Füße.

Vorteile der Anwendung:
Kein klebriges Gefühl auf der Haut nach der Anwendung - bei (normalen) Cremes kann dies bei feuchter Haut schnell passieren
* Die Wartezeit bis eine (normale) Creme eingezogen wäre, verschwindet, da man sich nach der Anwendung direkt anziehen kann
* Man friert beim eincremen nach dem duschen nicht, da man sich noch in der Dusche eincremt und nach der Anwendung gleich abtrocknen und anziehen kann (das habe ich als recht angenehm empfunden)

Nachteile der Anwendung:
Es wird zusätzliches Wasser verbraucht, was nicht gerade Umweltschonend ist
* Es ist etwas schwer einzuschätzen wann man sich nach dem eincremen zu viel vom Produkt wieder abduscht bzw. noch zu viel von dem Produkt auf der Haut bleibt
* Ein auf dem Boden der Dusche zurückbleibender Film könnte für Rutschgefahr sorgen (von diesem Problem habe ich bei einer anderen Testerin gelesen, weder mir noch meinen Testern ist ein solcher Creme-Film aufgefallen)

Meine Anwendung:
Ich habe das Produkt einfach in meine Dusch-Routine mit eingebaut, somit habe ich kaum zusätzliches Wasser verbraucht. Zuerst wasche ich Haare und Körper, danach verteile ich eine Kur in meinen Haaren und während diese einzieht (und ich sonst immer blöd in der Dusche rumstand) creme ich meinen Körper mit der Nivea In-Dusch Body Milk ein, wasche alles ab, trockne mich ab und kann mich gleich mit wunderbar weich gepflegter Haut anziehen.


Mein Fazit:
Anfangs war ich diesem Produkt sehr skeptisch gegenüber eingestellt, wegen oben erwähnter Nachteile, die für mich auf den ersten Blick recht offensichtlich waren. Schlussendlich konnte die In-Dusch Body Milk von Nivea mich aber überzeugen und ich verwende sie sehr gern, da ich das wunderbar weiche und gepflegte Hautgefühl nach der Anwendung einfach liebe! 
Beim ersten Test erschien mir die Anwendung etwas sehr aufwändig und ich konnte mir nicht vorstellen, dass ich dadurch auch noch Zeit einsparen könnte. Nachdem ich die Anwendung dann aber, wie beschrieben, in meine Dusch-Routine eingebaut habe, bin ich sehr zufrieden!
Mir selbst ist die Pflege nur schon fast etwas zu reichhaltig, daher habe ich mir nun für die regelmäßige Anwendung auch noch die In-Dusch Body Milk für normale Haut besorgt und die passt perfekt.

Ein par Meinungen meiner Mittester:
Diese gingen schon recht weit auseinander...

Beispielsweise mein Freund, der es generell für völlig überflüssig hält, sich überhaupt irgendwann einmal einzucremen, ließ sich nicht vom Produkt überzeugen. Er fand die Anwendung unpraktisch, hielt es für völlig unnötig sich generell einzucremen und dann auch nochmal abwaschen zu müssen und seine Haut war nach der Anwendung "unnatürlich weich - fast schon feminin!! - so gehört das bei nem echten Kerl doch nicht!!" (so in etwa sinngemäß...) 

Eine Freundin von mir, die ein par Proben erhalten hatte meinte, dass sie ihre Haut nach der Anwendung als "babbig" und schmierig empfunden hat, und hatte nicht so das "jetzt bin ich sauber Gefühl". Nachdem sie sich dann aber komplett abgetrocknet hatte, war sie begeistert wie schön weich ihre Haut nach der  ersten Anwendung der In-Dusch Body Milk war - das ist sogar ihrem Freund gleich positiv aufgefallen  ;-)

Eine andere Testerin meinte, dass sich ihre Haut nach der Anwendung zwar wunderbar weich angefühlt habe, allerdings habe sie die Pflege als zu ölig empfunden und hatte nach dem Abtrocknen das Gefühl, dass ihr ganzes Handtuch voll Öl bzw. Fett sei. Mit der Anwendung an sich war sie aber recht zufrieden.

Wieder eine andere Testerin war sehr positiv von der In-Dusch Body Milk angetan. Sie hat die Anwendung auch in ihre Dusch-Routine eingegliedert und erfreut sich immer an ihrer "babyweichen Haut" die mit ihrer üblichen Lotion wohl nie so weich werde.


Konntest du die In-Dusch Body Milk auch schon testen? 
Wie ist dein Urteil?



Kommentare:

  1. naja ich hatte meinen senf ja schon beim letzten vorstellungspost abgegeben ;P
    aber ich freue mich, wenn andere positiv überrascht waren.
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap =)
      Ja, viele waren positiv davon überrascht, wie weich ihre Haut nach der Anwendung war. Und ich war in diesem Punkt auch sehr positiv überrascht, denn so weich wird meine Haut sonst nicht so schnell ;-)

      LG

      Löschen
  2. Ich hab Nivea auch gerne benutzt aber jetzt bin ich darauf allergisch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist natürlich ungünstig.
      Hmm, vermutlich liegt das ja nur an einem bestimmten Inhaltsstoff und man weiß ja dann nie, wo er drin ist und wo nicht...
      Diese Allergien sind schon immer so eine Sache :-(

      LG

      Löschen
  3. Hab einige Testberichte gelesen, die Meinungen gehen stark auseinander. Hast nun eine Leserin mehr, würde mich über Gegenverfolgung freuen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, ich hab mir auch ein par durchgelesen und ja auch einiges an Feedback von "meinen" Testern bekommen, welches ja schon auch sehr unterschiedlich ist...
      Ist eben ein Produkt, mit welchem sicher nicht Jede(r) etwas anfangen kann :-)

      LG

      Löschen
  4. Danke das ist lieb von dir. =)

    Der Eintrag ist ja genial xD Besonders was dein Freund zu der Creme gesagt hat. =D Die Idee ist schon ziemlich interessant. Ich hasse es eigentlich mich nach dem Duschen nochmal einzucremen, weil das so dermaßen zeitaufwändig ist aber leider lässt mir meine trockene Haut fast nie eine Wahl. Mir wär es daher irgendwie lieber das während dem duschen gleich mit erledigen zu können. =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^ Naja, ich hab versucht die Meinungen möglichst originalgetreu wiederzugeben :D Die von meinem Freund war da recht... eindeutig^^
      Na dann sollte dieses Produkt ja absolut perfekt für dich sein :-))
      Hmm, und was ist lieb von mir? Weiß schon wieder gar nicht worum es geht...^^

      LG

      Löschen

Freue mich immer über Lob, Kritik oder Anregungen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...