Montag, 11. Februar 2013

Manhattan Lotus Effect Nagellack 53R

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte euch mal wieder einen wirklich hübschen Nagellack vorstellen und zwar den Manhattan Lotus Effect 53R!
Aufmerksame Leser wissen bestimmt noch, woher ich ihn habe - oder?  ;-)
Ich hatte ihn von der lieben Silja in der Dezember BiggyBox erhalten und ihn seither fleißig verwendet...


Allgemeines:
Der Manhattan Lotus Effect Nagellack 53R enthält 11ml und kostet 2,95€. Erhältlich ist er unter anderem bei Müller und DM.

Herstellerversprechen:
"Extrem langhaftende, intensive Farbe. Mit Lotusextrakt für besonders langanhaltende Farb-Brillianz." (Quelle: Rückseite des Fläschchens)

Farbe:
Die Farbe ist etwas intensiver als auf den Fotos von mir. Ich würde sie als helles und intensives Altrosa mit Lotuseffekt beschreiben. Der Lotuseffekt, also diesen perligen Schimmer, kann man in der Flasche sehr gut erkennen (auf dem obersten Bild der Collage zu erahnen) und auch auf den Nägeln ist der leichte Perlen-Schimmer noch zu erkennen. Für die Fotos habe ich keinen Überlack verwendet.

Farbauftrag:
Der Farbauftrag war mit dem enthaltenen Pinsel sehr einfach und ein streifenfreies Ergebnis war bei  jeder Anwendung gegeben!

Deckkraft:
Nach einer Schicht ist das Farbergebnis schon ganz hübsch anzusehen, aber noch nicht deckend. Vor allem die Spitzen des Nagels sehen bei einer Schicht meist noch sehr hell aus, fast ein wenig wie bei Tipwear. Nach der zweiten Schicht hat der Lack bei mir allerdings gut gedeckt.

Trockenzeit:
Von der Trockenzeit war ich sehr begeistert! Schon nach wenigen Augenblicken (ich würde schätzen es war ca eine Minute) war die erste Schicht komplett durchgetrocknet und nach wenigen Minuten war dann auch die 2. Schicht komplett getrocknet, also stoßfest. Lediglich als ich bei einem Nagel test weise noch eine 3. Schicht aufgetragen habe, hat es mit dem trocknen etwas länger gedauert (ich hatte die beiden Schichten davor ja auch erst wenige Minuten zuvor lackiert).

Haltbarkeit:
Nachdem meine Nägel in letzter Zeit etwas gelitten haben, verwende ich Farblacke nur noch mit Unterlack (P2), was natürlich das Ergebnis der Haltbarkeit beeinflusst. Einen Überlack habe ich aber extra nicht verwendet. Trotzdem hat der Lack drei Tage nahezu unbeschadet auf meinen Nägeln überstanden und erst am 4. habe ich ihn abgemacht, da die Tipwear dann doch auffällig war.

Fazit:
Insgesamt bin ich mit dem Lack absolut zufrieden! Der Farbauftrag war sehr einfach, die Trockenzeit verging wie im Flug und auch die Haltbarkeit war absolut in Ordnung.
Aus diesem Sortiment war das sicher nicht mein letzter Lack  :-)



Kommentare:

  1. Hallo Süße,
    die Farbe ist toll! Und er klingt auch sonst sehr vielversprechend! Gerade die Trocknungszeit finde ich ja immer wichtig.
    Viele liebe Grüße ;o)
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass ich dir nen schönen Lack zeigen konnte =)
      Bin auch wirklich sehr zufrieden damit und werde ihn wohl bald wieder lackieren^^

      LG

      Löschen
  2. Die Kissen findest du bei http://www.3dsupply.de/ =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab sie schon gefunden, danke dir <3
      Finde sie wirklich hübsch!

      LG

      Löschen

Freue mich immer über Lob, Kritik oder Anregungen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...