Sonntag, 11. November 2012

Futalis: Futter, so einzigartig wie mein Tier!

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch ein ganz besonderes Hundefutter vorstellen: futalis.

Über Futalis:
Die Idee zu Futalis hatte ihren Ursprung bei der Tierärztin Stefanie Schmidt, welche sich jahrelang mit den ernährungsbedingten Problemen von Hunden und der verzweifelten Suche nach dem "richtigen" Futter der Tierhalter beschäftigt hat. Um den Tierhaltern - und natürlich den Hunden - zu helfen, wurde das Projekt "Tiergesundheit" ins Leben gerufen, dessen Ziel es war, den Tieren eine Bedarfsgerechte Nährstoffversorgung zu bieten.
Natürlich wurde das Futter nicht nur theoretisch entwickelt, sondern im Herbst 2011 auch von über 50 Hundezüchtern des Verbandes für das deutsche Hundewesen getestet.
Das Feedback aus dieser Zusammenarbeit war schlussendlich ausschlaggebend für die Firmengründung von futalis.

Auf dem futalis Blog könnt ihr euch übrigens zusätzlich über neue Erkenntnisse und Wissenswertem zu futalis informieren!

Das besondere an futalis:
* Artgerechte Ernährung durch individuelle Zusammenstellung auserwählter Inhaltsstoffe
* Alle relevanten Eigenschaften des Hundes werden bei der Futter-Zusammenstellung beachtet
* Das Futter wird in Tages- bzw. Wochenrationen eingeteilt, um dem Tier die ideale Nährstoffversorgung zu bieten
* Steigerung von Lebensqualität und Lebenserwartung des Tieres durch optimale Ernährung
* Weitere Vorteile von futalis findet ihr *hier*



Der Versand:
Die Lieferung des Hundefutters innerhalb Deutschlands ist versandkostenfrei.
Durch die Teilnahme an der GoGreen Kampagne wird das Futter via DHL zu 100% CO2-neutral versand.

Zahlungsmöglichkeiten:
* Vorkasse
* Bankeinzug
* Kreditkarte
* Paypal
* Sofortüberweisung.de

Zusammenstellung des Futters in 7 einfachen Schritten:


Der Bestellvorgang bzw. das zusammenstellen des individuellen Hundefutters ist wirklich ganz einfach...
Zunächst müsst ihr auf "Rationsberechnung" klicken - dann einfach alles ausfüllen - fertig.

Als kleine äußerliche Individualisierung könnt ihr übrigens auch den Namen des Hundes eingeben und ein Foto hochladen. Beides ist dann später auf der Verpackung des Futters zu sehen, wobei die Sache mit dem Foto bei meiner Bestellung leider nicht geklappt hat...

Lillys Test:
Meine Hündin Lilly durfte das Futter nun testen....
Zusätzlich zu der individuellen Bestellung lag noch ein etwas kleineres "Starterpäckchen" dabei, von welchem man jeden Tag etwas mehr zu dem bisher gewöhnten Futter des Hundes mischen soll, um dem Tier so einen angenehmen Futterwechsel zu sichern.
So hab ich das natürlich auch gemacht und gleich Lillys erste Reaktion auf das Futter bildlich festgehalten...

Rein optisch fanden wir beide die Verpackung sehr gelungen, recht schlicht und umweltfreundlich sieht sie aus. Schade nur, dass das mit dem Foto nicht so ganz geklappt hat, aber der Name passt schon mal  :-)


Frauchen konnte das Futter natürlich nicht einfach rausrücken, sondern hat mich noch ewig lang fotographiert... Ein Glück, dass ich so eine geduldige und brave Hündin bin.
Aber futalis hat schon wirklich sehr lecker und verführerisch geduftet, da konnte ich kaum meine Schnauze von abwenden.....


Schlussendlich hat sich das ewige warten dann auch wirklich gelohnt! So ein gutes Futter hatte ich schon lange nicht mehr! Mein Frauchen hat mich selten in so einem Tempo Trockenfutter herunter schlingen sehen - bis nicht alles leer war, habe ich mich nicht von meinem Fressnapf ablenken lassen!
Glücklicherweise war das kein einmaliges Leckerchen, sondern ich habe die nächsten zwei Wochen so feines Futter bekommen  *hmm* Endlich belohnt mich mein Frauchen dafür, dass ich nun keine Brillen und Schuhe mehr zerbeiße und überhaupt total brav bin!


Fazit:
Insgesamt bin ich bzw. sind wir wirklich zufrieden mit dem Testergebnis! Ich finde die Idee wirklich klasse, dass Hundehalter das Futter ganz speziell und individuell auf ihre Lieblinge abstimmen können - und Lilly hat bestätigt, dass das richtig gut ankommt! Sie hatte absolut keine Magenprobleme und hat sich täglich auf das Futter gestürzt, so wie sie es sonst höchstens bei Nass-Futter tut! Somit kann ich euch bzw. euren Fellnasen futalis absolut empfehlen!





Kommentare:

  1. Der Blick des süßen Testers sagt alles- scheint wirklich leckeres Zeug zu sein ;)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja absolut, so hab ich das - nach ihrem Blick - auch verstanden =)

      Löschen
  2. oh da werd ich mich auch mal umgucken - hab ja selber zwei so Racker daheim :D

    Ja... es ist (fast) jede Palette lohnenswert. Das liegt halt immer daran ob du die Farben benutzt oder nicht. Die Bad Girl Palette würde ich mir z.B. nicht nochmal holen aber die Storm oder die Au Naturel sind ganz toll :)

    AntwortenLöschen

Freue mich immer über Lob, Kritik oder Anregungen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...