Sonntag, 7. Oktober 2012

Monatsgeschenke

Hallo ihr Lieben!

Alle Jahre wieder stellt sich die Frage nach einem geeigneten Geschenk für Freund / Freundin / Eltern / Kollegen..... Was soll man schenken, wenn der bzw. die Beschenkte bereits alles hat?


Eine Lösung dafür könnt ihr bei Monatsgeschenke finden!
Monatsgeschenke ist ein Onlineshop bei dem ihr verschiedene Abos erwerben könnt um euch selbst eine Freude zu machen oder um sie zu verschenken.

Dabei habt ihr die Auswahl aus folgenden Rubriken:

* Pralinen
* Schokolade
* Rotwein
* Weißwein
* Bier (Deutschland)
* Bier (International)
* Whisky
* Käse


Die Länge der Abos ist dabei ganz verschieden und ihr könnt wählen zwischen 3 - 12 Monate.


Zusätzlich habt ihr noch die Möglichkeit, zwei verschiedene Abos zu kombinieren, um euer Geschenk noch mehr an die Wünsche des Beschenkten zu orientieren.

Solltet ihr kein Fan von Abos sein, gibt es außerdem die Möglichkeit ein einmaliges Monatsgeschenk zu bestellen. Dabei habt ihr dann noch die Wahl aus folgenden zusätzlichen Kategorien: Zigarren, Blumen, Tee. Natürlich könnt ihr auch den Tag der Lieferung z.B. Geburtstag, Hochzeitstag, Meeting etc. bestimmen.

Nachdem ich furchtbar gern Schoki esse, dagegen aber kaum Alkohol trinke, ist mir die Wahl recht leicht gefallen und ich habe mich für das Schokoladen-Paket entschieden. In jedem Paket sind zwischen drei und fünf Tafeln Schokolade enthalten und man wird mit jedem Monat in ein anderes Bundesland entführt und bekommt Schokolade aus einer neuen, auserwählten Confiserie. In meinem Fall ist das die Walter-Confiserie in Berlin. Jedem Paket liegt noch eine Begleitzeitschrift bei, indem die jeweilige Confiserie und deren Schokoladen-Sorten vorgestellt werden. Hier ein kurzer Ausschnitt:

"Ausschließlich in Handarbeit wenden erfahrene Konditormeister die vom Firmengründer Hugo E. Walter überlieferten Rezepte auch heute noch an. Selbstverständlich werden keinerlei künstliche Geschmacks- und Konservierungsstoffe eingesetzt. Das Ergebnis ist von hervorragender Qualität und wird weit über Berliner Grenzen hinaus von Schokoladen-Liebhabern geschätzt."



Ich selbst habe vier verschiedene Tafeln Schokolade zugeschickt bekommen. Sie waren ordentlich in einer Blumen-Tüte und schützendem Papier verpackt, leider kamen sie trotzdem nicht alle heile bei mir an. Mir selbst ist das aber nicht so wichtig, immerhin möchte ich die Schokolade ja auch essen und nicht einfach nur betrachten, aber hätte es sich um ein  Geschenk gehandelt, wäre es natürlich schön gewesen, wenn alle Tafeln heile angekommen wären.

Nun möchte ich euch kurz mein Schokoladen-Paket vorstellen:


Vollmilch Schokolade mit Mandeln, Cheshewkernen und Walnüssen

Die Schokolade schmeckt zwar nicht ganz so herb, wie die dunkleren Varianten, ist aber trotzdem auch nicht so übermäßig süß, wie man es sonst häufig von handelsüblicher Vollmilchschokolade kennt. Hinzu kommen die Nüsse, die zusätzlich noch einen etwas herben und wirklich leckeren Geschmack mit einbringen. Gerade die Kombination mit den Walnüssen finde ich ganz besonders lecker.






Bittere Schokolade im Blütenmeer

Diese Schokolade finde ich super lecker - und sie ist rein optisch mein Highlight! Die bunten Teeblütenblätter wirken super schön auf dieser dunklen Schokolade und sind auch sehr außergewöhnlich. Geschmacklich kann ich die Blütenblätter kaum hervorschmecken, doch die Schokolade an sich, hat einen sehr feinen Geschmack, ist für eine Bitter-Schokolade trotzdem nicht zu bitter.

Diese Schokolade ist mein absolutes Highlight und gerade durch ihre herausragende Optik ist sie auch ein sehr schönes Geschenk für Naschkatzen.


Weiße Schokolade mit Chilli und Pfeffer

Ich muss zugeben, dass ich selbst nicht der allergrößte Fan von weißer Schokolade bin - ich bevorzuge Vollmilch- und Bitterschokolade. Ich hatte etwas Bammel davor, diese Tafel zu probieren, da ich ehrlich gesagt noch nie eine Schokolade mit solchen Zusatzstoffen - und dann auch noch in weißer Schokolade - gegessen habe. Das Chilli finde ich schmeckt gar nicht so sehr heraus, lediglich ist die Schokolade etwas würziger und leicht scharf. Was mich allerdings wesentlich mehr gestört hat, sind die Pfefferkörner. Ich habe auf eines drauf gebissen und hatte dann einen so intensiven Pfeffer-Geschmack im Mund, dass ich kaum noch etwas anderes geschmeckt habe. Es ist eben eine etwas außergewöhnliche Schokolade und somit Geschmackssache - meinen und den meiner Mutter trifft diese leider nicht. Mein Freund hingegen, der weiße Schokolade generell mag, meinte dass der Schokobutter-Geschmack ist nicht so intensiv sei, wie man ihn von anderen weißen Schokoladen kennt. Da man den Pfeffer erst schmeckt, wenn man ihn zerbeißt, ist dies eine angenehme Abwechslung zum Schokogenuss. Scharf ist die Schokolade - trotz der Chilli - kaum und der Chilli-Geschmack ist sehr dezent und überdeckt somit nicht den Geschmack der Schokolade. Um den vollen Geschmack genießen zu können wäre es empfehlenswert, die Schokolade mit der "belegten" Seite auf die Zunge zu legen. Insgesamt findet mein Freund die Schokolade sehr gut, vor allem da man sonst die Chilli-Schokoladen häufig mit Bitterschokolade verbindet und diese Schokolade ein neues Geschmackserlebnis darstellt.


Bittere Schokolade mit Mandeln, Cheshewkernen und Walnüssen

Von dieser Schokolade konnte ich gerade noch ein Stückchen ergattert - den Rest hat sich sofort beim Auspacken meine Mutter geschnappt mit dem Kommentar: "Oh Dunkle Schokolade mit Nüssen - die ist bestimmt für mich". Sie isst ausschließlich dunklere Schokolade und war total begeistert von dieser hier. Sie meinte, dagegen könnte man die meisten anderen "normalen" Schokoladen aus dem Handel vergessen. Sie ist dunkel und etwas herber als Vollmilchschokolade, trotzdem aber nicht wirklich bitter, sondern eher Zartbitter und super lecker!



Fazit:
Insgesamt ist bei diesem Schokoladen-Paket wirklich für jeden Geschmack etwas leckeres dabei! Das Schokoladen-Abo kann ich demnach nur empfehlen, vor allem natürlich, allen Naschkatzen unter euch! Generell finde ich das Shop-Konzept sehr gelungen und finde auch die Geschenk-Idee eines Gourmet-Abos sehr kreativ und gerade für Menschen, die schon "alles" haben, sehr gut.






Bilder ohne mein Wasserzeichen stammen von monatsgeschenke!

Kommentare:

  1. Klasse Ideen und die Schokolade sieht einfach köstlich aus. PERFEKT! =)

    Allerliebste Grüße,
    Katta.

    AntwortenLöschen
  2. super Idee :) sieht sehr lecker aus ^.^ ♥

    AntwortenLöschen
  3. super idee :))
    <3 dankschön

    the-big-beauty-theory.blogspot.de/

    schu doch mal vorbei, wir würden uns freuen :))*

    AntwortenLöschen

Freue mich immer über Lob, Kritik oder Anregungen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...