Donnerstag, 20. September 2012

Wella Pro Series Glossy Shine Spülung

Hallo ihr Lieben!

Schon vor einigen Tagen hatte ich euch ja schon mal ganz allgemein die Pro Series Glossy Shine von Wella vorgestellt. Das Shampoo hatte ich euch kurz danach vorgestellt *klick* und nun möchte ich euch noch die passende Spülung vorstellen.


Allgemeine Daten:
Die Spülung der Glossy Shine Serie von Wella fasst 500ml und kostet 4,29€ (Unverbindliche Preisempfehlung). Das Produkt ist bis zu 12 Monate nach dem Öffnen haltbar.


Herstellerversprechen:
"Stylen Sie die neuesten Looks aus den größten Fashion-Städten der Welt. Diese Paris Pflege- und Styling-Linie ist von den neuesten Fashion-Looks aus Paris inspiriert. Geeignet für alle Haartypen.

Diese Spülung verleiht Ihrem Haar seidigen Glanz und bereitet es auf ein perfektes Styling vor. Die Formel mit hoch-effektiven, feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen hilft, Ihr Haar geschmeidig und leicht kämmbar zu machen."

Verpackung:
Die Flasche fasst 500ml was doch recht viel ist - gerade bei einer Spülung, die man ja ggf nicht bei jeder Haarwäsche verwendet bzw. von der man auch weniger braucht als von einem Shampoo. Die Flasche ist aus recht stabil wirkendem Kunststoff, welcher allerdings leicht etwas eingedrückt werden kann um das Produkt - gerade wenn es etwas leerer geworden ist - zu entnehmen. Der Deckel öffnet leicht und schließt gut, die Spülung kann also auch problemlos liegend gelagert werden ohne dass etwas ausläuft. Das Design ist abgesehen von den Farben das gleiche, wie beim Shampoo, was ich ganz gut finde, da so schon auf den ersten Blick die anderen Produkte der Serie gefunden werden können. Das Design mit dem Eiffelturm im Hintergrund und der Dame im rosa Kleidchen im Vordergrund finde ich ganz hübsch.

Inhaltsstoffe:
Aqua, Stearyl Alcohol, Behentrimonium Chloride, Cetyl Alcohol, Isopropyl Alcohol, Bis-Aminopropyl Dimethicone, Parfum, Benzyl Alcohol, Disodium EDTA, Butylphenyl Methylpropional, Hexyl Cinnamal, Linalool, Alpha-Isomethyl Ionone, Sodium Hydroxide, Geraniol, Magnesium Nitrate, Methylchloroisothiazolinone, Magnesium Chloride, Methylisothiazolinone.

Wie schon beim Shampoo-Produkttest habe ich wieder jeden Inhaltsstoff bei Codecheck geprüft.
Allerdings möchte ich an dieser Stelle darauf hinweisen, dass ich mir nicht sicher bin, in wieweit die Seite Codecheck wissenschaftlich fundiert ist d.h. die Informationen auf der Seite müssen schon auch mit Skepsis betrachtet werden, da ich nicht für die Richtigkeit garantieren kann… Zudem handelt es sich ja um Kosmetik auf dem deutschen Markt, welche natürlich strengen Kontrollen stand halten muss. Codecheck hat seine Bewertungen von Öko-Test, welche ja strenger sind, als der Gesetzgeber...Die meisten Stoffe sind empfehlenswert oder wenigstens eingeschränkt empfehlenswert, doch alle Inhaltsstoffe die ich fett geschrieben habe sind "weniger empfehlenswert" bzw. "nicht empfehlenswert".

Duft:
Der Duft der Styling-Serie gefällt mir sehr gut! Shampoo und Spülung riechen sehr ähnlich und zwar recht intensiv blumig und etwas fruchtig, wobei die Spülung meiner Meinung nach noch einen tick süßer und intensiver riecht - was ich gut finde. Auch nach dem trocknen der Haare duften diese noch eine ganze Weile sehr angenehm nach der Styling-Serie, was ich persönlich sehr gern mag.

Konsistenz:
Die Spülung sieht dem Shampoo rein optisch recht ähnlich, sie ist ebenfalls weiß mit leichtem perlmutt-Schimmer. Sie ist allerdings wesentlich fester und erinnert von der Konsistenz her eher an eine Kur. Das finde ich allerdings recht positiv, da die Spülung so nicht gleich wieder von den feuchten Haaren tropft, sondern recht gut in ihnen haften bleibt. Schäumen tut sie gar nicht, aber das hätte ich bei einer Spülung auch nicht erwartet.

Anwendung:
Ich habe die Spülung bei den meisten Haarwäschen mit dem passenden Shampoo verwendet, aber nicht bei allen, um meine Haare nicht übermäßig zu pflegen bzw. zu beschweren. Ich habe dann immer ca eine Haselnussgroße Portion in meinen Haaren - überwiegend in den Längen und Spitzen - verteilt, ein wenig einwirken lassen und dann wieder gründlich ausgespült.

Mein Fazit:
Ich finde die Spülung ganz gut, aber nicht überwältigend. Im nassen und trockenen Zustand ließen sich meine Haare bei Verwendung der Stylingserie einfach kämmen und es hatten sich absolut keine Knoten beim Waschen gebildet (was bei mir nicht immer der Fall ist). Auch das Herstellerversprechen mit der optimalen Styling-Vorbereitung kann ich bestätigen, da ich mir einige male nach der Anwendung der kompletten Serie versucht habe, etwas aufwändigere Frisuren zu machen, welche problemlos hielten. Lediglich der "seidige Glanz" blieb bei mir aus - was ja sowas wie das "Aushängeschild" der Stylingserie sein sein soll. Meine Haare glänzen nicht mehr aber auch nicht weniger als nach der Anwendung von anderen Shampoos und Spülungen.



Kommentare:

  1. Wow, ein informativer und sehr ausführlicher Bericht.

    Schade, dass der seigige Glanz ausgeblieben ist. Ich suche nämlich schon lange nach einem Produkt, dass mein Haar seidig glänzend macht.

    Lg Beti

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde deinen Blog und deine Berichte soooo super!
    Folge dir nun auch :-)

    Besuche mich doch auch mal.
    Gruß,
    Tanja

    http://tanjastestblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Freue mich immer über Lob, Kritik oder Anregungen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...