Dienstag, 4. September 2012

Die Biobox ist da!


Hallo ihr Lieben!

So langsam gibt es ja wirklich immer mehr von diesen Beauty-Boxen - und wir können davon profitieren und uns die passendste aussuchen...  Und doch gibt es nun eine Box, deren Konzept ich für wirklich sehr gelungen halte: Die BioBox

Das Grundprinzip ist ähnlich wie bei anderen Boxen, jedoch bekommt ihr die Biobox als Abonnent nur alle zwei Monate zugeschickt, wobei pro Box kosten von 15,00€ anfallen. In der Box enthalten sind "einzigartige Bio- & Naturprodukte aus den Bereichen Kosmetik, Wellness und Schönheit!".  *
Dafür geht die Biobox aber über das normale Boxenprinzip hinaus, da sie nicht nur auf Naturkosmetischen Inhalt achtet, sondern auch darauf, dass die Verpackung und der Versand möglichst umweltschonend sind. Die Verpackung ist daher komplett recyclebar und verschickt wird via DHL GoGreen. Das Team der BioBox ist davon überzeugt, dass immer mehr Verbraucher sich eben nicht von glänzenden Verpackungen blenden lassen und mehr Wert auf den Inhalt, die Qualität und die Verträglichkeit der Produkte für Mensch und Umwelt legen.

Die Vorteile der BIOBOX in Kurzfassung:

- Bio- und Naturprodukte im Abo für nur 15,00€
- Verschickt wird per DHL GoGreen direkt nach Hause
- Recyclebare Verpackung
- Kostenloser Versand
- Jederzeit kündbar

Doch nun zur wohl wichtigsten Frage für euch: Was war in meiner BioBox enthalten?



Viiieeel Infomatierial zu allen Produkten + Gutscheine 


Folgende Produkte sind in der ersten Bio-Box enthalten:

Speick - Natural Duschgel Sensitiv:



Duschgel schäumt gleich bei Wasserkontakt ganz gut aber nicht übermäßig und lässt sich sehr leicht verteilen. Das Duschgel ist relativ ergiebig und lässt sich schnell und einfach wieder abwaschen. Danach fühlt sich die Haut nicht ausgetrocknet an und spannt nicht, sondern ist einfach sanft gereinigt und frisch.
Der Duft ist relativ intensiv und erinnert an Salbei, jedoch nicht nur. Zudem riecht der Duft sehr frisch und ein wenig nach Seife. Generell kann ich ein Duschgel doch immer gebrauchen^^


 Dr. Hauschka - Lippenpflegestift:

Ich bin ja generell ein Fan von Lippenpflege-Produkten, daher habe ich mich über dieses Produkt wirklich sehr gefreut! Der Lippenpflegestift duftet recht dezent und recht frisch. Der Geruch ist recht schwer zu beschreiben - wie bei Naturkosmetik häufig - aber ich glaube er duftet etwas nach Minze, aber sehr dezent. Er verleiht den Lippen einen sanften Glanz, ist darüber hinaus aber farblos. Meine Lippen fühlen sich nach der Anwendung sehr weich an und ich benutze ihn ganz gern.





Jislaine Naturkosmetik - Aleppo-Seife aus Bio-Olivenöl:

Ein keines, süßes Gästeseifchen.
Sehr vielversprechend klingt die Aufschrift: "Frei von Palmöl, tierischen Inhaltsstoffen, Farbstoffen, Duftstoffen und Konservierungsstoffen". Also wirklich ein ganz natürliches Produkt, welches demnach auch sehr unauffällig duftet. Ich finde sie optisch recht ansprechend mit diesem eingravierten Muster, weshalb ich sie bisher noch nicht benutzt habe.... Mal sehen ob ich mich bald dazu "überwinden" kann  ;-)







CMD Naturkosmetik - Sandorini Körpermassageöl:

Also über das Massage-Öl habe ich mich sehr gefreut - so hatte ich gleich einen Grund, um mal wieder massiert zu werden  ;-)  Der Geruch ist recht angenehm und etwas fruchtig aber recht dezent. Das Öl lässt sich sehr leicht verteilen und zieht nicht so schnell ein, was es zum massieren ideal macht. Wovon ich wirklich begeistert bin ist, dass es sehr ergiebig ist. Nachdem ich es nun einmal ausgiebig getestet habe kann ich kaum an dem Fläschchen den Verbrauch erkennen - und das bei dem kleinen Pröbchen mit nur 30ml. Das Originalprodukt reicht demnach vermutlich ewig... Die Haut fühlte sich nach der Anwendung sehr entspannt an (was vermutlich weniger am Öl lag) und sehr weich und gepflegt.

Belmar - Shampoo:

Das Haarshampoo hat mich nun rein optisch am wenigstens angesprochen, was zum einen am schlichten Design liegt, zum anderen daran, dass ich derzeit recht viele Shampoos habe und keine Anti-Schuppen-Shampoos brauche. Aber ich werde es an eine Person mit Schuppen-Problem weitergeben, die dadurch mehr Verwendung dafür findet. Der Geruch ist recht intensiv und ganz ehrlich undefinierbar. Irgendwie nach Kräutern und irgendwie süß, aber es fällt mir wirklich schwer, da etwas genaueres zu sagen. Es riecht auf jeden Fall ganz gut und scheint auch recht gut zu schäumen. Solltet ihr Interesse an näheren Informationen zu dem Produkt haben, schreibe ich gern nochmal etwas ausführlicher nach dem Test.

 Lush - Massage Butter:

Vermutlich das Highlight für Viele, die diese Box bestellt haben - ein Produkt von Lush. Ich muss zugeben, ich hatte noch nie ein Produkt von Lush und bin nicht ganz sicher, was ich von diesem Hype halten soll... Ich denke ich werde diese Massage Butter das nächste mal ausprobieren und bin schon ganz gespannt darauf. Sollten euch nähere Infos zu dem Prdoukt interessieren könnt ihr mir gern schreiben und ich beantworte diese, nach ausführlichem Test.


Fazit:
Alles in allem finde ich die Biobox wirklich gelungen!
Ich mag das Prinzip und finde es super, dass in der Box so viele tolle Natur-Produkte enthalten sind für einen, wie ich finde, recht angemessenen Preis. Etwas schade ist vielleicht, dass sich so viele Proben in der Box befinden, aber es sind dafür auch sehr hochwertige Produkte und nach dem, was ich bisher davon ausprobiert habe, bin ich auch sehr zufrieden mit allem. Ich denke in der Box ist für jeden etwas dabei und ich bin schon gespannt was in der nächsten Box enthalten ist.

Falls ihr nun auch eure Bio-Box haben wollt, solltet ihr euch beeilen, denn die Abos sind limitiert  :-)




* Zitate und Bilder ohne "little-sweets-in-life"-Markierung stammen von dieser Seite: http://www.biobox.me/

Kommentare:

  1. Oh, endlich eine Review zur Biobox! Wollte mir erst anschauen, was sie so drin hat, bevor ich sie bestelle. Die kann sich ja wirklich sehen lassen. Hoffentlich bleibt das so.

    AntwortenLöschen
  2. Noch eine bBox o.O Die gibts ja nr noch :D
    Aber sehr cool. Lush <3

    AntwortenLöschen
  3. Immer immer mehr Boxen, also langsam wird es echt zuviel. Es gibt ja mittlerweile fast alles in Boxen.. dann wäre die neue Glossybox sicher auch was für dich, oder? EcoBox oder so ähnlich, auch alles Bio, aber eben Kosmetik.

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön für deine ausführliche Vorstellung...die Biobox klingt wirklich interessant, ich als langjährige Vegetarierin werde mir das Konzept etwas näher ansehen;).
    Ganz liebe Grüße
    Isa

    AntwortenLöschen
  5. Juhu, wo es die Cupcake Ausstechformen gibt, weiß ich leider auch nicht. Am besten Du fragst mein Wichtel Miyuu, woher sie sie hat.
    GlG
    Yvi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Koleen,

    Deine Blogger Box ist eigentlich schon am Montag angekommen! Da ich aber gerade nicht zu Hause war und sie erst gestern von der Post abholen konnte, komme ich leider erst jetzt dazu, mich zu melden! Vielen lieben Dank für deine Box! Du hast dir sehr viel Mühe gegeben, das finde ich schön!

    Hier ist mein Blogpost dazu:

    http://inlovewith-life.blogspot.de/2012/09/meine-blogger-box-ist-da.html

    Nochmals vielen Dank und ein schönes Wochenende!

    LG

    Soraya

    AntwortenLöschen

Freue mich immer über Lob, Kritik oder Anregungen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...